Über Sascha Kündgen

portrait

Im Kreis und in der Branche ist der Name Kündgen schon seit Jahrzehnten ein Begriff. Sascha Kündgen hat schon als Teenager seinem Vater Hubert Kündgen, der bereits seit Anfang der 50er Jahre als Dachdecker in Quadrath-Ichendorf arbeitete, auf dem Dach geholfen. Im Jahr 2005 entschied sich Sascha Kündgen dazu die Qualifikation zum Dachdeckermeister zu erlangen. Dieses geschah dann in einem 9-monatigen Vollzeitstudium am Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Mayen.

Am 20 Mai 2006 war es dann soweit:

Sascha Kündgen hielt den Meisterbrief im Dachdeckerhandwerk in seinen Händen!

Zusätzlich erlangte er während dieses Studiums den Titel zum staatlich anerkannten Fachleiter für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik.

 

Mit diesen Qualifikationen in der Tasche wurde dann zum 01. Juni 2006 die Firma Kündgen Bedachungen gegründet. Im Laufe des Wachstums der Firma konnten mit der Zeit Arbeitsplatz um Arbeitsplatz geschaffen werden, so dass das Unternehmen mittlerweile acht Mitarbeiter beschäftigt.

 

Neben sechs Dachdeckergesellen die gemeinsam mit Sascha Kündgen das Team bilden, absolvieren zur Zeit zwei Lehrlinge Ihre Ausbildung zum Dachdeckergesellen um zukünftig das Unternehmen zu verstärken.

 

Eines der großen Themen unserer Zeit ist der Energieverbrauch und dessen  Einsparmöglichkeiten bzw. der Gewinn aus neuerbaren Energien z.B. Sonne und Wind.

Um seinen Kunden auch in diesem Bereich mit dem entsprechendem Fachwissen kompetent zur Seite stehen zu können, absolvierte Sascha Kündgen im Winter 2008/2009 ein

3-monatiges Teilzeitstudium in Mayen, und darf sich somit seit Februar 2009 geprüfter und vom Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks anerkannter Energieberater im Dachdeckerhandwerk nennen.

 

Zudem absolvierte Sascha Kündgen im Jahr 2013/2014 ein 1-jähriges betriebsbegleitendes Studium zum "Manager im Dachdeckerhandwerk" mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft. Der Studiengang ist im Dachdeckerhandwerk einzigartig.

 

Vollste Unterstützung im Büro erfährt Sascha Kündgen durch seine Frau Michaela Kündgen.

Nachdem auch Sie auf mehrjährige Berufserfahrung im Büro eines Dachdeckerbetriebes zurück blicken kann, steht Sie Ihm stets mit Rat und Tat zur Seite.

 

Der Tätigkeitsbereich des Unternehmens umfasst nahezu sämtliche Arbeiten am und um das Dach (siehe Rubrik „Tätigkeitsbereiche“). Jedoch liegt das größte Potenzial im Bereich der energetischen Sanierung von Ein- und Mehrfamilienhäuser. Dabei steht Ihnen Sascha Kündgen von der Planung, der Berechnung der erforderlichen Dämmstoffdicken zur Einhaltung der Energie-Einsparverordnung EnEV 2009, über die Ausführung bis hin zur Entsorgung der Altlasten stets freundlich und kompetent zur Seite. Dies beginnt in der Regel mit einem ausführlichen Beratungsgespräch, bei dem die Wünsche und Vorstellungen der Kunden zur Erstellung eines kostenlosen Angebots erfragt werden, und endet bei der Aushändigung der Fachunternehmererklärung, welche auf Verlangen der zuständigen Baubehörde vorzulegen ist.

 

Und auch wenn es um das Thema Aufstockung und Wohnraumerweiterung geht sind sie bei Kündgen Bedachungen in den besten Händen. Dazu konnten in den letzten Jahren beste Beziehungen zu Partnerbetrieben aufgebaut werden, so dass vom Architekten über Bauunternehmer, Stuckateure, Zimmerer, Fensterservice und Trockenbauer bis hin zum Fliesenleger und Tapezierer kompetente Fachbetriebe vermittelt werden können. Auf Wunsch bietet Ihnen Kündgen Bedachungen selbstverständlich auch alles aus einer Hand an, damit Sie bei der Durchführung Ihrer Baumaßnahme nur einen Ansprechpartner haben.

 

Neben der Durchführung von größeren Baumaßnahmen steht Ihnen das junge Team selbstverständlich  auch zur Erledigung von Kleinstreparaturen wie z.B. der tropfenden Rinnennaht und des herabgefallenen Schiefers stets zu Diensten.